No Cache in Google Chrome

Geschrieben am von Daniel Koch

Eine Funktion, die ich seit dem Umstieg auf Google Chrome während der Webentwicklung schmerzlich vermisst habe ist das „Disable Cache“. Für Mozilla Firefox solche und ähnliche Funktionalitäten schon seit jeher über die Web Developer Toolbar zur Verfügung.

So klappt das jetzt auch mit dem Chrome:

  1. Devtools öffnen (Alt +  + I auf Mac)
  2. Einstellungen/Settings (Zahnrad-Symbol), rechts unten klicken
  3. Dort befindet sich unter „Network“ die Option „Disable Cache“

Ein Kommentar für No Cache in Google Chrome

  1. Michael schreibt:
    12. Februar 2012 am 12:12

    Hallo,
    ich bin eigentlich eher durch Zufall auf Ihre Seite gekommen. Nachdem ich mich ein wenig durchgelesen habe, muss ich sagen Ihre Seite gefällt mir sehr. Ich werde in Zukunft öfters mal vorbei schauen 🙂

    MFG